Freitag, 18. März 2011

Kartoffel-Spinat-Auflauf

Es ist Freitag und somit Zeit für ein neues Rezept! Heute stelle ich euch meinen Kartoffel-Spinat-Auflauf vor. Ich habe das Rezept gefunden, als meine Kinder eine zeitlang Rahmspinat total toll fanden. Der Guss ist schön fluffig - mal ein etwas anderer Auflauf:

Zutaten:
600 g Kartoffeln, Salz, 2 EL Mehl, 2 EL Butter (und etwas für die Form), 200 ml Milch, 150 ml Gemüsebrühe, 150 g Schmelzkäse, 2 getrennte Eier, 250 g Rahmspinat (angetaut oder als Pellets), ca. 300 g Fleischwurst, Pfeffer, Muskatnuss

Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser gar kochen. Backofen vorheizen.
Das Eiweiß steif schlagen. Die Auflaufform einfetten.


Mehl in der Butter anschwitzen, Milch und Brühe unterrühren. Den Schmelzkäse zufügen und unter Rühren aufkochen lassen. Die Eigelbe unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.





Die Fleischwurst in Stücke schneiden und mit den Kartoffelstücken in die Auflaufform geben. Den Spinat dazwischen verteilen.







Die Eiweiße unter die Creme ziehen und über das Gemüse geben.
Der Auflauf bei 180 ° C Umluft ca. 30 Minuten goldgelb backen.






Und so sieht der Auflauf fertig aus:
Dieser Post ist verlinkt bei: 


Guten Appetit und liebe Grüße!
Stephanie

1 Kommentar:

Sonya Schroeder hat gesagt…

I will be very excited to try this recipe out!!Thanks for sharing!! Hugs

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...